Hyundai wird auch vom Kona eine Performance-Variante auf den Markt bringen. Auch diese wird den schönen Buchstaben N im Namen führen. Wir freuen uns.

Der Kona N wird einen 2,0-Liter-Turbomotor mit einem Acht-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombinieren. Außerdem erhält das SUV sportliche Fahrprogramme und eine Launch Control. Zur Leistung machte Hyundai noch keine Angaben, wir orientieren uns mal an seinem Bruder, dem i30 N – dieser wirft 275 PS ins Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

You May Also Like

Eine Fahrt im Louvre.

Es gibt kaum frankophilere Autos, wie die Modelle von DS. Was liegt näher, als ein exklusives Sondermodell des DS7 Crossback nach dem berühmtesten Museum Frankreichs zu benennen?

Jaguar erhöht die Pace.

Die Briten setzen die Modellüberarbeitung ihrer Baureihen fort. So wird auch der E-Pace zum Plug-in-Hybrid.

Die französische IDëë

Citroen bepreist den vollelektrischen ë-C4 höchst interessant und legt dem VW ID3 einiges vor.

Electro-Kasten

Als e-Rifter, e-Berlingo und Combo-e Life werden auch die entsprechenden PKW-Varianten unter Strom gesetzt.