Auch die Förderungen für Nutzfahrzeuge und Ladestationen werden verlängert

Good News für alle Fans der Elektromobilität: Das Österreichische Klimaschutzministerium verlängert gemeinsam mit den Automobilimporteuren die Förderung für den Kauf von E-Autos. Auch 2021 werden Privatpersonen, die einen emissionsfreien Pkw kaufen mit 5.000 Euro gefördert. Zur Fortführung des bereits heuer laufenden Erfolgsmodells stehen 2021 insgesamt 46 Millionen Euro zur Verfügung.

„Die Zukunft unserer Mobilität ist klimafreundlich und emissionsfrei. Ich freue mich, dass wir auch im nächsten Jahr den Umstieg auf die E-Mobilität fördern. Denn eines haben wir in den letzten Monaten gesehen: Die Förderung wird sehr gut angenommen und sie wirkt. Diesen erfolgreichen Weg werden wir jetzt fortsetzen“,

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.

Die Förderung kann über umweltförderung.at beantragt werden.

Voraussetzung für die Förderung ist Strom beziehungsweise Wasserstoff aus erneuerbaren Energieträgern und ein Brutto-Listenpreis des E-Basismodells von unter 60.000 Euro. Plug-In Hybridfahrzeuge werden nur gefördert, wenn die rein-elektrische Reichweite über 50 Kilometer liegt. Diesel-Hybride sind von der Förderung leider ausgeschlossen.

Mehr Infos unter Mobilität – BMK INFOTHEK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

You May Also Like

König der E-Spaßmacher

Nicht ohne Grund wird der Peugeot 208 in der sportlichen GT-Version nur mit Elektromotor angeboten.

Eine Fahrt im Louvre.

Es gibt kaum frankophilere Autos, wie die Modelle von DS. Was liegt näher, als ein exklusives Sondermodell des DS7 Crossback nach dem berühmtesten Museum Frankreichs zu benennen?

Peugeot erweitert sein e-Portfolio

Zusätzlich zu den Versionen mit Diesel- und Benzinmotor bringen die Franzosen auch eine rein elektrische Variante auf den Markt: den Peugeot e-2008.

Jaguar erhöht die Pace.

Die Briten setzen die Modellüberarbeitung ihrer Baureihen fort. So wird auch der E-Pace zum Plug-in-Hybrid.